Förderverein rege e.V.

Forum Infantile Cerebralprarese

  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

ICP Kinder

E-Mail Drucken

CP-Kinder

Was unterscheidet ICP-Kinder von anderen?

Kinder mit infantiler Cerebralparese (ICP) leiden an einer Störung der Gehirnzentren, die Haltung und Bewegung kontrollieren. Deshalb entwickeln sich typische Muskelverkürzungen und/oder Gelenkfehlstellungen an Armen, Rumpf und Beinen.

Außer den motorischen Problemen werden manche Kinder noch zusätzlich durch Anfallsleiden (Epilepsie), Sehstörungen oder andere Verhaltensauffälligkeiten beeinträchtigt.

Eine Heilung ist wegen des bleibenden Gehirnschadens nicht möglich, eine Besserung des Zustandes jedoch fast immer.

Um diese Besserung zu erreichen, ist die enge Zusammenarbeit aller Beteiligten dringend erforderlich. Hierzu gehören Ärzte, Therapeuten, Techniker, Lehrer, Sozialarbeiter, Eltern und last, but not least, die betroffenen Kinder und Jugendlichen selbst.

 

Lesen Sie an dieser Stelle auch eine ausführliche Patienteninformation der orthopädischen Universitätsklinik Aachen für Eltern mit ICP-Kindern.